Rechtliches

(ohne Gewähr)

Betreiberverantwortung
Raumlufttechnische Anlagen (RLT-Anlagen) unterliegen vielfältigen Anforderungen produktiver wie auch rechtlicher Natur. Die regelmäßige Reinigung sichert deren wirtschaftlichen Betrieb ebenso wie den Gesundheitsschutz und Sicherheit. So verlangt z.B. die VDI 6022 von Betreibern regelmäßige Wartung und Reinigung zur Optimierung des Gesundheitsschutzes und der Anlagensicherheit. Weitere Verordnungen und Richtlinien für besondere Bereiche (Küchen, Krankenhäuser etc.) ergänzen das Vorschriftenspektrum und sind Grundlage für den rechtssicheren Betrieb von Lüftungs- und Klimaanlagen.

Für die Umsetzung der VDI 6022 in die tägliche Praxis ist die Unternehmensleitung zuständig.
Werden die in der VDI 6022 festgelegten Maßnahmen nicht oder nur teilweise beim Betreiber von raumlufttechnischen Anlagen berücksichtigt, so können folgende Punkte rechtlich an Bedeutung gewinnen:

Umkehr der Beweislast
Kann ein Unternehmen einen regelkonformen Betrieb seiner Anlagen, Dokumentationspflicht, nicht beweisen, so kehrt sich die Beweislast um.

Beispiel
Ein Arbeitnehmer behauptet, er habe am Arbeitsplatz durch die seiner Meinung nach mangelhaft gewartete raumlufttechnischen Anlagen eine Schimmelpilzallergie erworben. Alle in der Beweisführung anfallenden Kosten für Messungen, technische und medizinische Sachverständigengutachten sind vom Unternehmen zu bezahlen.

Organisationsverschulden
Im Rahmen der betrieblichen Organisation ist die Unternehmensleitung sowie die zuständigen Fach- und Führungskräfte bei möglichen Schäden schadensersatzpflichtig. Ein Haftungsausschluss kann nur erwirkt werden, wenn ein pflichtgemäßes Verhalten vorliegt.

Überwachung der Praxis
Die Überwachung der Einhaltung der VDI 6022 ist staatliche Aufgabe und wird von Gewerbeaufsichtsämtern, beziehungsweise den Ämtern für Arbeitsschutz und den Berufsgenossenschaften wahrgenommen.Sollten Sie mehr Interesse an den behördlichen und gesetzlichen Vorgaben haben, sind unter dem Menüpunkt Pflichten einige Auszüge aus den wichtigsten Forderungen nachzulesen.

Die Informationen auf unseren Seiten erheben weder den Anspruch auf Vollständig- noch Richtigkeit, sollen Ihnen aber eine Hilfestellung und Anregung bei entprechenden Beurteilungen bzw. Entscheidungen geben. Für weitere Informationen setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.